Familienzentrum Kita Holzwurm


Literaturkita NRW

Die Bedeutung eines guten Umgangs mit der Schriftsprache ist für verschiedene zentrale Lebensbereiche von großer Wichtigkeit. Nicht nur aus diesen Gründen spielt die Arbeit mit Bilderbüchern und Geschichten in den Kitas eine große Rolle. Da viele Familien ihren Kindern zu wenig Zugang zu Büchern bieten, sollten die Kinder in den Kitas damit in Berührung kommen können.
Das Vorlesen ist hier wichtiger Teil der Sprachförderung und Lesesozialisation, und zudem bieten Bücher auch Zugänge zu Wissen und sie eröffnen moralische Fragen und laden Kinder somit zum Nachdenken ein.

Das Familienzentrum "Kita Holzwurm" widmet sich diesen Themen und wurde daher vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe zertifiziert.

Lesen Sie hier den Artikel der Neuen Westfälischen Zeitung.

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Flyer: Flyer-Leseförderung